Ein Päuschen nach dem tollen Fest

Home/news/Ein Päuschen nach dem tollen Fest

Ein Päuschen nach dem tollen Fest

Am gestrigen Samstag war es soweit, das Gramaphon veranstaltete sein erstes Craft Beer Fest. Und wir von Leonfeldner Bier waren natürlich mit dabei. Genauso wie unsere Kollegen von Freistädter Bier, Brauerei Hofstetten, Rieder Bier, Hofbräu Kaltenhausen, Stiftsbrauerei Schlägl, Brauboutique Aviva,…. und noch einige mehr. Es war eine Premiere, dieses Fest im Gramaphon. Und wir würden sagen: Eine gelungene Premiere. Viele Bierinteressierte haben sich durchgekostet, es wurde gefachsimpelt und auch mit den Kollegen von den anderen Brauereien Erfahrungen ausgetauscht und geplaudert. Die Stimmung war ausgezeichnet und obwohl das Bier natürlich im Vordergrund stand, verdient auch die Verköstigung eine Erwähnung. Die war nämlich exzellent! Aber wer das Gramaphon kennt weiß, dass das dort Standard ist.

Wie schon in unserem Blogpost vom 18. Jänner angekündigt, werden wir jetzt eine Pause einlegen. Ab 27. Februar sind wir wieder für euch da. Und wie ebenfalls bereits angekündigt, wird 2017 wirklich ein tolles Jahr für uns. Die Bierweltregion Mühlviertel startete mit viel Schwung, vielen Pläne und Ideen in dieses Jahr.  Und wir sind natürlich mit dabei! Was und wie genau, das werdet ihr noch erfahren. Aber soviel sei verraten: 2017 wird wieder ein absolut geniales Bierjahr!

 

2017-07-20T12:40:28+00:00